COOPER:



Der Entlebucher-Rüde stammt aus einem Animal-Hording-Fall und hat in seiner Präge- und Sozialisierungsphase praktisch nichts kennen gelernt. Wir haben ihn nun hier bei uns ganz langsam mit allen für ein Hundeleben wichtigen Dringen und Geräuschen vertraut gemacht und ihm vermittelt, das Menschen seine Freunde sind.
Cooper hat nur sehr langsam, aber jetzt soweit Fortschritte gemacht, dass er in ein neues Zuhause umziehen kann bei Hundefreunden die aussergewöhnlich geduldig sind und ihm ausreichend Sicherheit geben. Denn Cooper ist immer noch sehr ängstlich und zurückhaltend und immer noch sehr skeptisch allem und jedem gegenüber.

Ihr Ansprechpartner für Cooper:
Tierheim Bünde
Tierschutzverein Herford e.V.
Nachtigallstrasse 4
32120 Hiddenhausen
Tel.: (0049) (0)5223 - 689576
E-mail: info@tierschutzverein-herford.de
Home: www.tierschutzverein-herford.de