Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Johannes · Berner Sennenhund Rüde · 6 Jahre alt

  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.866

    Standard Johannes · Berner Sennenhund Rüde · 6 Jahre alt

    Johannes

    ist wohlbehalten bei BSiN angekommen, wir berichten in Kürze.


    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  2. #2
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.866

    Standard Tagebucheintrag vom 19.08.2018



    Johannes ist gut angekommen, hat eine nicht ganz so ruhige Nacht verbracht.... verständlicher Weise.

    Er ist unglaublich vertrauensvoll und freundlich, noch sehr unruhig, wird aber stündlich besser.

    Kinder findet er spannend. Katzen ... man muss ja schon sehen, wer hier wohnt.

    Kuscheln ist oberwichtig, ein "ich bin eigentlich ein Schoßhund, ganz bestimmt".


    Tag 1: Nochmal Autofahren ausprobiert - kein Problem - zum See .. "echt, ins Wasser kann man rein????"

    Klar, mit Pflegepapa schafft man das. Hundewelpen hat er auch getroffen - ok ... aber ist nicht soooo interessant.

    "Sitz" haben wir heute gelernt und "ey nein". Und natürlich "Feiner".

    Johannes ist unheimlich aufmerksam und will lernen.
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  3. #3
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.866

    Standard Tagebucheintrag vom 23.08.2018

    Hier Tag 2 und 3

    Die Nächte werden ruhiger, er traut sich ins Haus inzwischen.

    Ob er einen Ersthund braucht ... weiß nicht, ist aber ok.

    Johannes ist sehr menschenbezogen und nach einem Tag wurde ich, so als Frau, auch nicht mehr ignoriert.

    Nein, er springt definitiv niemanden an - was bei fast 50 kg doof wäre, die hat er aber nicht.

    Er wird täglich bisserl selbstbewusster und bemüht sich gleichzeitig zu verstehen, was man so von ihm will.

    Spazierengehen ist noch ziemllich lasch, weil er das einmal noch nicht kennt, dann natürlich unsicher ist und die Muskulatur gibts grad noch nicht her.

    Autofahren ist ok, bissi aufgeregt noch, aber dann gehts.

    Tag 4

    Meine Eltern zu Besuch, die echt Schwierigkeiten mit Hunden und Katzen haben.

    Johannes hat geguckt.... und das Ding war durch. Er hält Abstand, guckt und ... naja dann Kampfkuscheln.

    Katzen ... er ist sehr interessiert, aber nicht böse.


    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  4. #4
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.866

    Standard Tagebucheintrag vom 01.09.2018

    Johannes hat schon 4 kg zugenommen. Er ist super drauf, anhänglich und schmusebedürftig.

    Tierarzt haben wir super überstanden. Alles darf man anfassen.

    Inzwischen hat er sich auch mit den Katzis angefreundet - sie werden niemals gejagt... und man(n) kann warten, bis Eine kontakten will.

    Heute zum ersten Mal mit dem Kater geschmust (einfach männerlastig der Kerl).

    Leinenführigkeit perfekt. Links bei Fuß, als hätte er das gelernt.

    Pferde haben wir auch kennengelernt - kein Problem - vor Kühen hat er etwas Angst - macht aber nix - rennt er schon mal nie durch einen Zaun.

    Sein Tagesablauf ist sehr entspannt auf eigenen Wunsch.

    Morgens 6.oo vielleicht - sich lösen - , schlafen bis mindestens 8.00 Uhr.

    Dann schauen wir mal , gegen 10.00 Uhr Gartenparty... schlafen... gegen 14.00 Uhr Papi mit Unterhaltungsprogramm ...

    Hunde treffen beim Spazierengehen, schwimmen gehen oder wir üben mal Spielen.

    Fremde Hunde sind kein Problem, weder Welpen, unkastrierte Rüden, Mädels ... alles gut.




    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  5. #5
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.866

    Standard Tagebucheintrag vom 25.09.2018

    Der liebe Johannes hat sein Pflegekörbchen woanders aufgestellt und.....




    Johannes hat sich bisher sehr sehr gut eingelebt.

    Als Johannes zu mir kam, war er sehr ruhig und schwach. Mittlerweile hat er an Kraft gewonnen und man merkt, dass er fitter geworden ist und er sogar lauthals bellt und sich riesig freuen kann.

    Er frißt sehr gut und meiner Meinung nach hat er auch schon zugenommen.

    Er ist ein ganz tolles "Kerlchen" und er fühlt sich bei mir sehr wohl und ist angekommen und hat sich toll eingelebt

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  6. #6
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.866

    Standard Tagebucheintrag vom 05.10.2018

    Ich möchte heute gerne über den tollen Johannes berichten.

    Er hat sich überragend gut gemacht und eingelebt.

    Jeden Morgen, nach unserem morgendlichen Rundgang, kann es er kaum erwarten, sein Futter zu bekommen.

    Er rennt rein, freut sich und fordert mit lautem Gebell sein Futter ein...das ist jedes mal lustig und mit großer Freude anzusehen.

    Er hat zugenommen und ich würde sagen, er ist TOPFIT 😀

    Johannes ist Fremden gegenüber überhaupt nicht ängstlich. Er geht auf sie zu, schnuppert und wenn es durch den Fremden erlaubt wird, holt er sich auch dort seine Streicheleinheiten.

    Er ist sehr anhänglich was sein "Herrchen" betrifft und auch dort sehr kuschelbedürftig.

    Mittlerweile klappt das Alleinbleiben auch ganz gut.

    Die Spaziergänge sind immer sehr entspannt und er verträgt sich auch sehr, sehr gut mit seinen Artgenossen.

    Auch Kinder mag Johannes sehr. Er ist wirklich ein sehr sehr toller, liebevoller Hund und lässt sich gut an der Leine führen.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  7. #7
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.866

    Standard Tagebucheintrag vom 07.10.2018

    Johannes














    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  8. #8
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.866

    Standard Tagebucheintrag vom 11.10.2018

    Und zu den schönen Bildern noch ein liebes Profil



    Wesen: Johannes ist ein großer 6-jähriger Berner. Er hat ein tolles Wesen. Er ist absolut friedlich, sehr aufgeschlossen und sehr lebensfroh.

    Im Haus hat er seinen Lieblingsplatz im kühlen Flur, auf dem Fliesenboden gefunden. Dort macht er sich richtig breit und liegt dort immer sehr entspannt und scheint es zu lieben.


    Gesundheit: Er ist zur Zeit topfit und gesund. Er frisst sehr gut und hat auch zugenommen.


    Fremde Menschen: Sind Johannes stets willkommen


    Fremde Hunde: Überhaupt kein Problem für Johannes. Er versteht sich ausgesprochen gut mit seinen Artgenossen!!!!


    Ängste: Er war anfänglich bei ihm bislang unbekannten Geräuschen sehr schreckhaft.

    Diese Ängste wurden täglich besser, so dass aktuell nichts negatives über seine Ängste zu berichten ist.


    Andere Tiere: Johannes ist sehr zutraulich und absolut friedlich.


    Jagdtrieb: Ich konnte bisher keinen Jagdtrieb feststellen.


    Leinenführung und Co.: Überhaupt kein Problem


    Stubenreinheit: Johannes schien nicht stubenrein zu sein, als er zu mir kam.

    Jetzt passiert es wirklich nur noch sehr selten, dass er in die Wohnung uriniert.

    Mir scheint es, dass er seine Duftmarke dadurch setzen möchte. Aber das werden wir auch noch in den Griff bekommen.


    Autofahren: Zählt noch nicht ganz zu seinen Steckenpferden


    Alleine Bleiben: dto.


    Fazit: JOHANNES IST EIN ABSOLUTER PRACHTHUND



    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •