Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Betti · Neufundländer Hündin · 0 Jahre alt

  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.743

    Standard Betti · Neufundländer Hündin · 0 Jahre alt

    Betti

    ist wohlbehalten bei BSiN angekommen, wir berichten in Kürze.








    Geändert von BSiN Pflegestelle (31.07.2018 um 18:54 Uhr)
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  2. #2
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.743

    Standard AW: Betti · Neufundländer Hündin · 0 Jahre alt

    Hallo ihr Lieben,

    heute waren wir mit Betti bei unserem Tierarzt. Die Fahrt (Betti fährt nicht gern Auto) bei den Temperaturen war wohl das schlimmste.


    Im Wartezimmer war sie wieder total entspannt und im Behandlungszimmer ging es so lala. Seit wir wieder zu Hause sind ist alles gut.


    Hier noch ein paar Bilder von Madame Cool.







    Keep cool.

    Geändert von BSiN Pflegestelle (05.08.2018 um 16:25 Uhr)
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  3. #3
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.743

    Standard Tagebucheintrag vom 05.08.2018

    Hallo ihr Lieben,

    jetzt bin ich schon eine Woche bei meinen Pflegeeltern.
    Ich komme ursprünglich aus Kroatien und musste letztes Wochenende stundenlang in einer Box liegen bis ich in Deutschland war.
    Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, habe ich jetzt erst mal die Schnauze voll vom Autofahren.
    Da wir hier im Outback wohnen, geht ohne Auto aber gar nichts.

    Das heißt, die beiden geben alles, um mir erstmal das Einsteigen und dann auch das Mitfahren schmackhaft zu machen.
    Heute morgen bin ich auf meiner Rampe ins Auto gelaufen und hab drin gefrühstückt.

    Später sind wir auf unserer Gassi-geh-Runde erstmals durch den Wald marschiert.
    Dort war es wenigstens nicht so heiß und ich hatte jede Menge zu schnuppern.

    Als dann vor uns zwei Rehe über den Weg gerannt sind, wollte ich am liebsten hinterher.

    Zum Abschluss durfte ich mich wieder in der Quelle abkühlen.



    Liebe Grüße und bis bald Eure Betti

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  4. #4
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.743

    Standard Tagebucheintrag vom 12.08.2018

    Hallo ihr Lieben,

    Die zweite Woche ist auch vorüber und Betti fühlt sich hier schon richtig wohl.
    Wir haben unseren Rhythmus gefunden und bis auf ein paar Kleinigkeiten läuft alles prima.


    Gassigehen macht wirklich Spaß, sie läuft entspannt mit Leine bzw. Schleppleine.

    Begegnungen mit anderen Hunden sind ebenfalls problemlos.


    Danach hält Betti ihr Schönheitsschläfchen.

    In dieser Zeit kann ich auch mal was ums Haus rum erledigen. Ansonsten war Betti noch nicht alleine.

    Im Haus ist sie ein sehr ruhiges und sanftes Hundemädchen und bellt auch nur selten.


    Wir schlafen nach wie vor auf dem Sofa, Betti hat die letzten vier Nächte durchgeschlafen.
    Auch war sie von Anfang an Stubenrein


    Mit unserer Katze klappt es auch immer besser, die Treibjagden sind vorbei.

    Generell sind wir jedoch der Meinung das Betti einen Jagdtrieb hat. Sie zeigt gesteigertes Interesse bei Wildtieren und deren Geruch.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  5. #5
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.743

    Standard Tagebucheintrag vom 25.08.2018

    Hallo Ihr Lieben,

    heute ist Betti 4 Wochen bei uns.

    Sie ist sage und schreibe 7 cm gewachsen und ist jetzt 60 cm groß.

    Wir hatten ein neues Hundebett gekauft, doch das haben wir gestern gegen ein XXL Modell getauscht.
    Sie ist nämlich nicht nur in der Höhe, sondern auch in der Länge gewachsen, so dass immer irgendwas aus dem Bettchen hing.





    Betti ist nach wie vor ein ruhiges und verschlafenes Hundemädchen.

    Seit die große Hitze vorbei ist, können wir auch größere Spaziergänge machen, sie läuft super an der Leine.

    Bei Begegnungen mit anderen Hunden oder Menschen zeigt sie jetzt Interesse und möchte da ganz schnell hin.

    Aber sie ist immer freundlich und beruhigt sich gleich wieder.

    Diese Woche hatten wir auch eine Begegnung der unschönen Art, ein unangeleinter Terrier hat Betti attackiert. Es ist nix passiert, aber wir sind ganz schön erschrocken und Betti hat sich ganz schön aufgeregt und es hat eine ziemliche Ansage für den Terriermann gegeben.

    Wir üben weiterhin das Einsteigen ins Auto, mit Futternapf kein Problem, doch ohne klappts noch nicht. Da muss man noch etwas nachschieben

    Wir versuchen gerade täglich kurze Strecken zu fahren, eine Runde Gassi gehen und dann wieder heim.

    Wir hoffen, dass sie mit der Zeit ihre Angst verliert.



    Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  6. #6
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.743

    Standard Tagebucheintrag vom 31.08.2018

    Es gibt interessante Neuigkeiten zu berichten:

    Wir können Nachts wieder in unserem Bettchen schlafen.
    Betti bleibt alleine unten und schläft durch. Nur am ersten Morgen hat sie uns informiert dass die Zeitung kommt.

    Dann ist Betti diese Woche das erste mal für ca. 2 Stunden alleine gewesen.
    Auch das hat super geklappt, wir sind mit dem Auto aus dem Hof gefahren. Mein Mann hat sich dann angepirscht und gelauscht - es war alles friedlich.


    Durch die angenehmeren Temperaturen können wir jetzt tolle Spaziergänge machen, üben Sitz, Platz und Bleib.
    Ohne große Ablenkungen klappt das schon prima. Danach ist Betti hundemüde.

    Letzten Sonntag hatten wir wieder Besuch von unseren Mädels, für Betti ist es kein Problem, sie legt sich ab und kann tief und fest schlafen.
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  7. #7
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.743

    Standard Tagebucheintrag vom 08.09.2018




    Betti entwickelt sich nach wie vor prächtig, im Haus ist sie absolut ruhig und angenehm.
    Sie kann alleine bleiben, hat noch nichts zerstört, vom Tisch geklaut und jammert auch nicht.

    Beim Gassi gehen läuft sie super an der Leine, momentan frisst sie unterwegs alles mögliche, da müssen wir grade etwas aufpassen.

    Bei Hund- bzw. Menschbegegnungen reagiert sie unterschiedlich.
    Manchmal ängstlich zurückhaltend, dann neutral und fast gleichgültig und dann wieder freundlich und schon fast stürmisch.

    Wir machen täglich unsere Übungen, Futter gibt es nach wie vor im Kofferraum.
    Sitz, Platz und Bleib klappt auch immer besser.
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  8. #8
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.743

    Standard Tagebucheintrag vom 13.09.2018

    Hier kommt ein feines Profil von der süßen Betti

    Wesen: Betti ist ein liebes Hundekind. Sie ist sehr ruhig und schläft viel.
    Allerdings bekommt sie so einmal am Tag ihre " fünf Minuten", dann rennt sie wie ein Derwisch hin und her.
    Sie ist stubenrein und hat auch noch nix zerstört. Einmal wollte sie kontrollieren, was es so zum Essen gibt.

    Gesundheit: Betti ist unserer Meinung nach gesund.

    Größe und Gewicht: Betti wiegt 23,5 kg bei einer Größe von ca 53 cm

    Fremde Menschen: Betti freut sich über Begegnungen mit Menschen, aber ohne aufdringlich oder stürmisch zu sein.
    Kommt Besuch, holt sie sich Streicheleinheiten ab und legt sich dann entspannt ab. Kontakte mit Kindern hatten wir noch keine.


    Ängste: Betti reagiert ängstlich, aber nicht panisch bei Fahrzeugen, die an uns vorbei fahren.
    Ebenso bei Geräuschen, die sie noch nicht kennt: z. B. elektr. Garagentor, Thermomix, Schirm aufspannen.
    Aber sie entspannt sich schnell wieder und ich denke, bis in 4 Wochen ist das alles kein Thema mehr.


    Andere Tiere: Beim Gassigehen zeigt Betti großes Interesse an Allem was sich bewegt ( vom Grashüpfer bis Pferd).
    Sie beherrscht auch schon den Kopfsprung Richtung Mauseloch. Zu Hause ist grade Timing bei der Katze angesagt.
    Sie kommt am besten heim, wenn Betti schläft, ansonsten ist Treibjagd angesagt.

    Jagdtrieb: ist vorhanden

    Leinenführigkeit: Ein Traum, Betti läuft an der Leine, als ob sie noch nie was anderes gemacht hätte.
    Ab und zu mal ein Hüpfer(Mauseloch) oder wenn sie was hört oder sieht, bleibt sie auch mal stehen. Aber alles ohne entspannt und ohne Zicken.


    Autofahren: Ist gerade nicht ihre Disziplin. Sie hat Angst vor Autos, mag auch nicht an geparkten Autos vorbei gehen.
    Zuhause in der Garage müssen wir auch etwas Überzeugungsarbeit leisten um dran vorbei zu kommen.
    Wir sind bisher zwei mal mit ihr gefahren, nach einer Weile hat sie sich abgelegt. Wir arbeiten grad mit Leckerli, um ihr erstmal das Auto schmackhaft zu machen.


    Alleine bleiben: Betti kann noch nicht lange alleine bleiben.


    Fazit: Betti hat noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Sie hat leichte Ängste und Unsicherheiten, die aber schnell abzubauen sind.
    Sie ist ja noch jung und muss/kann noch lernen.
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  9. #9
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.743

    Standard Tagebucheintrag vom 15.09.2018

    Hallo Ihr Lieben,

    zuviel Urlaub ist auch nix deshalb machen wir 2 Tage Pause und fahren erst morgen Abend wieder weg.

    Meine Pflegeeltern waren heute zum Geburtstag eingeladen und ich durfte mit der Katze das Haus bewachen.
    Das hat super geklappt, wir haben ganz brav geschlafen.

    Das Übernachten im Wohnmobil ist super, ich hab da einen tollen Platz unterm Tisch, da entgeht mit nix.
    Der Garten ist riesig und ich kann überall schnüffeln und spielen.





    Pflegefrauchen war beim Optiker, sie muss jetzt eine Brille tragen..... Für mich bedeutet das, dass ihr nix mehr entgeht, was ich so alles in den Mund stecke.
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •