Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Jolle · Berner Sennenhund Rüde · 2 Jahre alt

  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Jolle · Berner Sennenhund Rüde · 2 Jahre alt

    Jolle

    ist wohlbehalten bei BSiN angekommen, wir berichten in Kürze.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  2. #2
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 04.06.2018



    Da ist er jetzt, der Jolle.

    In der ersten Nacht hat er im Wohnzimmer ganz ruhig geschlafen.

    Er ist natürlich gerne draußen, kommt aber wieder ins Haus zurück und legt sich dann auch ab.

    Dafür, dass er sonst nur draußen gelebt hat, ist das schon ganz toll.

    Jolle hat heute Abend ganz gut gefressen.

    Er fasst auch immer mehr Vertrauen zu uns, er kommt schon, lehnt sich an und möchte gestreichelt werden.

    Es gibt aber auch Situationen in denen er noch sehr unsicher wirkt.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  3. #3
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 06.06.2018

    Hallo alle zusammen,

    Jolle fühlt sich hier immer wohler. Er kommt immer selbstverständlicher ins Haus.

    Er schläft Nachts ganz ruhig im Wohnzimmer, kommt auch schon mal nach oben und schaut wo wir sind, geht dann aber wieder zurück und schläft weiter.

    Jolle schnarcht wie ein Weltmeister.

    Seine Geschäfte erledigt er draußen.

    Mit unserer Hündin versteht er sich auch immer besser, er ist noch etwas ungestüm und das gefällt ihr so noch nicht.

    Gestern haben die beiden aber schon mal ganz eng zusammen gelegen.

    Jolle ist gerne bei uns, lässt sich kraulen und streicheln, davon kann er nicht genug bekommen.

    Jolle ist ein feiner großer Berner, der bisher nicht viel gelernt hat.

    Er beobachtet alles ganz aufmerksam, aber auf Kommandos reagiert er eher nicht.

    Nur auf " Sitz " wenn es ein Leckerli gibt.






    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  4. #4
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 10.06.2018




    Moin ihr Lieben, hier das neueste von Jolle:

    Der große Schnuggel ist ein ganz lieber Kerl, immer freundlich und guter Dinge.

    Beim Spazieren gehen läuft er gut an der Leine, er beschnüffelt, alles sehr ausgiebig.

    Anderen Menschen begegnet er vorsichtig aber nicht ängstlich.

    Seit er da ist, haben es die Tauben im Garten noch schwerer, er hilft unserer Hündin tatkräftig mit sie zu verscheuchen, gefangen genommen wurde aber noch keine.
    Jolle lebt mittlerweile im Haus als wäre er immer dort gewesen, den Besen und den Staubsauger findet er nicht so klasse, da geht er lieber raus.

    Während ich hier so am Computer schreibe liegt er unter dem Tisch, auf meinen Füßen,er ist ein toller Fußwärmer.

    Kommandos kennt er doch, er befolgt diese auch immer häufiger

    Hier liegt er in der Küche und wartet auf sein Futter.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  5. #5
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 16.06.2018

    Moin ihr Lieben, hier das neueste von Jolle

    Er bewegt sich mittlerweile ganz selbstverständlich im Haus, stoppt auch nicht mehr an der Terrassentür bevor er reinkommt.
    Wir waren am Mittwoch bei der Tierärztin, das war ihm gar nicht so geheuer, es hat zwar an jeder Ecke total interessant gerochen aber anfassen lassen wollte er sich nicht so gerne, somit ist er nur gewogen und gestreichelt worden.
    Jolle ist aber nicht böse geworden, er geht lieber zurück und duckt sich sobald das Stethoskop in seine Nähe kommt, die Leckerchen waren aber lecker.

    Ich frage mich immer noch wo die Pfotenverletzung war, kann bisher keine Auffälligkeit feststellen, die Tierärztin hat auch nichts gesehen.

    Er steht zwar mit leicht nach außen gedrehten Pfoten, so ein bisschen wie Charlie Chaplin, beim Laufen setzt er die aber gerade. Er hat auch beim Toben und Treppen laufen keine Schwierigkeiten.
    Im Auto ist Jolle ein ganz lieber Mitfahrer, er legt sich ab und guckt zwischendurch mal aus dem Fenster .

    Gestern sind wir zum ersten mal mit beiden Hunden Auto gefahren, das hat super geklappt - kein Brummen oder Ähnliches.

    Nach einem langen Spaziergang wollte er dann aber nicht mehr in den Bully steigen, trotz Rampe. Unsere Hündin lag schon drin und er davor.
    Leckerli haben auch nicht geholfen, aber nach ein paar Minuten ist er dann doch eingestiegen

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  6. #6
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 18.06.2018

    Zu dem hübschen Jolle kommt noch ein feines Profil dazu



    Wesen: Jolle ist ein 3,5 Jahre alter Berner Sennenhund, der bisher hauptsächlich im Garten gelebt hat.

    Das Leben im Haus bei "seinem Rudel" gefällt ihm sehr gut und er benimmt sich als hätte er immer im Haus gelebt.

    Er ist sehr aufmerksam und orientiert sich an unserem Ersthund. Er liebt die Nähe seiner Menschen und möchte immer bei ihnen sein.

    Fremden gegenüber ist er eher vorsichtig und möchte sich auch nicht gerne anfassen lassen.

    Jolle ist ein schlauer Kerl, der seinen Dickkopf hat, wenn er Vertrauen gefasst hat, ist er bereit über Kommandos nachzudenken und diese dann zu befolgen.


    Gesundheit:
    Er ist kastriert und augenscheinlich gesund.


    Größe und Gewicht: Jolle ist ein stattlicher Hund mit einen Schultermaß von 70 cm und einem Gewicht von 60 kg


    Ãngste: Jolle reagiert sehr auf Geräusche: bei Straßenbauarbeiten und Donner sucht er die Nähe seiner Menschen, bei Haushaltsgeräten wie z.B. dem Staubsauger - geht er lieber raus.


    Jagdtrieb: ist bei Jolle vorhanden, Tauben werden gejagt


    Leinenführigkeit: Jolle läuft meistens gut an der Leine. Er schnüffelt sehr ausgiebig an jedem Grashalm.

    Begegnungen mit fremden Hunden sind nicht gerade entspannt, da legt er sich ganz schon in die Leine.

    Kommandos befolgt er immer häufiger, er versucht aber auch seinen Dickkopf durchzusetzen.


    Autofahren:
    Jolle ist ein angenehmer Mitfahrer, legt sich entspannt ab und guckt zwischendurch raus.


    Alleine bleiben:
    Jolle bleibt nicht gerne alleine, es reicht ihm dabei auch der zweite Hund nicht, er bellt und jault

    Fazit:

    Jolle ist ein großer, lieber Kerl, der alles in sich aufsaugt. Beim Spielen ist er noch ungestüm, da muss man schon standfest sein.

    Er möchte alles richtig machen, weiß aber nicht immer wie das geht.

    Er liebt es bei seinen Menschen zu sein und zu schmusen, er schenkt uns jeden Tag mehr Vertrauen, Fremden gegenüber ist er eher vorsichtig.

    Verhalten zu Kindern konnten wir noch nicht überprüfen, bei spielenden und schreienden Kindern vor dem Haus reagiert er mit Knurren und Bellen.
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  7. #7
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 19.06.2018

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  8. #8
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 23.06.2018

    Moin ihr Lieben
    Hier das neuste vom Jolle :
    Eigentlich gibt es gar nicht viel zu berichten. Mit unserer Hündin zusammen, bleibt er jetzt ohne Bellen oder Jaulen im Haus, wenn wir weggehen.

    Die Grenzen des Grundstückes werden von ihm verteidigt, natürlich mit Unterstützung, er lässt sich aber wieder abrufen.

    Ein kleiner Klauzahn ist er auch.

    Hat er sich doch in der Nacht die Brötchentüte vom Tisch geholt und die zwei, übriggebliebenen, Brötchen fein säuberlich verputzt.
    Nicht einmal unsere Hündin hat etwas bemerkt.
    Aber wenn man ihm die auch so hinlegt

    Jolle hat auch schon mal versucht oben zu schlafen. Das ist aber scheinbar doch nicht sein Ding, er liegt lieber unten im Flur.
    Aber zwischendurch muss er mal kontrollieren, ob noch alle da sind.bis zum nächsten Mal
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  9. #9
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 28.06.2018

    der Jolle

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  10. #10
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 05.07.2018

    Moin, ihr Lieben - hier das neuste von Jolle

    Jolle hat mittlerweile das gesamte Spielzeug konfisziert und in Sicherheit gebracht, nicht das da noch was wegkommt.




    "Klaugnome" habe ich bisher nicht gefunden, aber eindeutig eine Bernerschnute an der Salamischnitte, er hat sie aber nach einem klaren NEIN!! liegen lassen.

    Es gab dann später ein Stückchen, weil er so lieb mit unserer Hündin gewartet hat

    bis zum nächsten Mal
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  11. #11
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.539

    Standard Tagebucheintrag vom 11.07.2018

    Lieber Jolle

    Du bist nun ein BSiN Glückspilz, denn Du hast dein "Zuhause für immer" gefunden.

    Wir freuen uns sehr und wünschen eine wunderbare Zeit zusammen
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •