Ergebnis 1 bis 31 von 31

Thema: Lilia · Berner Sennenhund Hündin · 8 Jahre alt

  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Lilia · Berner Sennenhund Hündin · 8 Jahre alt

    Lilia

    ist wohlbehalten bei BSiN angekommen, wir berichten in Kürze




    Geändert von BSiN Pflegestelle (18.01.2018 um 13:11 Uhr)
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  2. #2
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 21.11.2017

    Lilia geht gern mit ihrem Pfotenkumpel vorsichtig spazieren. Sie schaut alles

    ganz interessiert an und hat überhaupt keine Zeit sich zu lösen. Sie hat es

    ihrem Freund nachgemacht, mal einen Grashalm zu knabbern. Mhh....scheint

    zu schmecken.

    Blätter unter den Pfoten sind ganz beängstigend und man muss da

    gaaannnzzz vorsichtig laufen, sie kennt es ja nicht

    Im Haus ist sie ruhig und wenn ich mal im Keller bin, klappt es mit dem

    lösen. Der Wohnzimmerteppich scheint dafür wunderbar

    geeignet

    Sie schaut dann ganz interessiert wie ich mit Tüte und Wischmop

    anrücke.

    Beim zweiten Missgeschick schaut sie schon als wenn sie wüsste, dass dies

    der falsche Ort ist. Mal sehen, was da heute passiert.


    Sie ist noch sehr vorsichtig, zögerlich und langsam. Mittlerweile wird sie schon

    ganz unruhig wenn ich den Napf in die Hand nehme. Wenn er dann vor ihr

    steht, frisst Lilia ganz schnell alles auf -es scheint zu schmecken.
    Geändert von BSiN Pflegestelle (21.11.2017 um 17:23 Uhr)
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  3. #3
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 24.11.2017

    Hallo Zusammen,

    hier neues von Lilia Schatz. Sie ist scheu, aber streicheln ist so schön.

    Ihr Fell wird immer schöner. Manche Stellen glänzen schon und sie entwickelt

    einen sehr guten Appetit.

    Pippi und Häufchen im Wohnzimmer ist passé...es ist super gut im Garten!!!!
    Ja und jetzt Bilder


















    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  4. #4
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 29.11.2017

    Und hier kommt auch schon Lilia´s 1. Profil

    Wesen: Lilia ist eine sehr scheue, aber sehr neugierige, aufgeweckte Dame. Sie hört schon sehr schön auf ihren Namen.

    Gesundheit: Tierarztbesuch steht noch aus

    Größe & Gewicht: wird nachgeliefert

    Fremde Menschen: Sehr vorsichtig, geht aber neugierig auf die Menschen zu.

    Fremde Hunde: Geht langsam und neugierig auf fremde Hunde zu. Geht gerne im Rudel spazieren und schaut immer lange den Anderen nach, wenn diese abbiegen.

    Ängste: Staubsauger macht keine Angst, lauter Knall führt dazu, dass sie sich in ihr Ecken zurückzieht.

    Andere Tiere: Neugierig, nimmt den Geruch auf (Schafe, Katze)

    Jagdtrieb: Konnte nicht festgestellt werden

    Leinenführigeit und Co.: Noch ausbaufähig, da sie jeden neuen Grashalm und Strauch, Baum... kennen lernen will, braucht man viel Zeit.
    Sie schaut sich immer ganz interessiert alles Neue an, mal rechts, mal links.

    Autofahren: Braucht Hilfe beim Einsteigen. Beim Fahren ruhig, schaut sich viel die Gegend an.

    Alleine bleiben: Geht(1h), anschließend ist einiges umdekoriert - aber nichts zerstört. In Begleitung mit anderem Hund problemlos (2-3h)

    Fazit ...
    Lilia ist eine sehr scheue Bernerin, die sich über jede Ansprache und Streicheleinheit freut - der Schwanz steht nicht still. Sie braucht viel Zeit und möglichst ein Haus mit Zugang zum Garten, da sie gerade erst gelernt hat im Garten ihr Geschäft zu erledigen. Beim Spazieren gehen hat sie dafür noch keine Ruhe. Sie schleicht oft dieselben Wege, wie im Zwinger. Lässt sich ablenken. Erkundet bei Tag den Garten. Im Dunkeln draussen wird sie noch unsicher.
    Ob sie eine Stimme hat, weiß ich nicht. Bis jetzt ist sie ganz still, schaut nur immer ganz erstaunt. Hat einen guten Appetit und freut sich immer auf ihre Schüssel.
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  5. #5
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 30.11.2017

    Ja hier die Lilia

    bin jetzt seit 2 Wochen hier in meiner Pflegfamilie. Es ist alles neu, spannend

    und manchmal unverständlich. Aber ich bin ja kein Hasenherz und entdecke

    tapfer meine neue Welt.

    Streicheln mag ich auch schon, aber es muss der richtige Augenblick sein

    und der richtige Raum. Das Essen ist hier auch in Ordnung und ich kann

    mittlerweile auch richtig reinhauen. Ich verteile mir meine Portion gerne über

    ein paar Stunden.

    Jetzt kommen Bilder von mir, ich mag das Geknipse nicht ... aber es muss

    wohl sein.








    Bis bald eure Lilia

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  6. #6
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 10.12.2017

    Die liebe Lilia,

    macht sich gut. Sie kommt immer wieder vorbei und holt sich

    Schmuseeinheiten ab. Am liebsten wenn ich sitze und die Füße ganz ruhig

    stehen. Denn hektische Hände oder Füße mag sie gar nicht. Beim Kuscheln

    bleibt der Schwanz nicht stehen. Ihr Pfotenkumpel schaut dann immer etwas

    kritisch, Eifersucht ist schwer auszuhalten - aber er macht es toll und gönnt

    ihr die Streicheleinheit.


    Der Schnee gefällt, da kann man auch ein wenig toben






    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  7. #7
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 14.12.2017

    Hallo Ihr Lieben,

    Eure Engelchen und Daumen drücken hat geholfen. Lilia war um 8 Uhr in der

    Tierklinik und um 19 Uhr habe ich sie wieder abgeholt. Sie mochte noch nicht

    selber laufen, also wurde sie ins Auto getragen. Das gleiche ins Haus zurück.

    Sie ist 2 Minuten Zuhause und die kleine Lilia steht und läuft hinter mir her.


    Heute Nacht habe ich mit ihrem Pfotenfreund über Sie gewacht. Um halb vier

    wollte sie raus in den Garten. Sie hat erstmal inspiziert, ob alles am rechten

    Platz ist. nach dem Lösen wieder rein und weiter schlafen. Schwanz wedeln

    geht schon wieder.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  8. #8
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 19.12.2017

    Die liebe Lilia entwickelt sich so toll, sie lernt jeden Tag mehr ihr Leben zu

    genießen. Sie liegt jetzt schon auf einer Decke und

    nicht nur auf dem Boden. Sie kommt immer häufiger vorbei und möchte eine

    kleine Streicheleinheit. Ich muss jetzt auch ein Spielzeug für sie kaufen, den

    Futterball von ihrem Pfotenfreund darf sie nicht benutzen, dann streikt der

    Grosse.

    Mit dem dem Body ist sie ganz toll, kein Versuch zu lecken, die Halskrause

    brauchen wir gar nicht. So eine liebe Maus.



    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  9. #9
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 27.12.2017



    Hallo Zusammen,

    möchte berichten, dass Lilia Weihnachten ganz toll gemeistert hat.
    Ich war bei Freunden mit 3 Hunden und mein Rüde & Lilia haben sich toll eingefügt.
    Die offene Aussentreppe brauchte beim Üben noch ca. 15 Min., wobei sie letztlich getragen werden musste.
    Doch Heiligabend ist sie ganz brav, mit mir zusammen an der Leine, die Treppe gelaufen.
    Ich war total stolz. Besuch bei mir Zuhause am Freitag vor Heiligabend und gestern, war kein Problem.
    Vorsichtig schauen, mal schnüffeln und wir haben entdeckt, dass Leckerchen was Tolles sind und nichts Böses.

    Eine ganz schlaue Lilia! Im Moment liegt sie brav neben mir und schläft.



    Euch Allen einen knallfreien Übergang ins Jahr 2018 und bleibt gesund!
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  10. #10
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 01.01.2018



    Die Lilia ist eine coole Socke, sie hat Knallerei und Raketen ganz entspannt

    überstanden.
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  11. #11
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 16.01.2018

    Hier kommt ein weiteres schönes Profil von der lieben Lilia

    Wesen: Lilia ist eine scheue Hündin, die keine lauten Geräusche mag.

    Dem Staubsauger und anderen Putzgeräten geht sie aus dem Weg. Bei Schüssen hat sie draussen panische Angst. Im Haus keine Probleme, da fühlt sie sich sicher. Sie ist stubenrein. Sie lässt sich gerne streicheln, friert aber ab einem gewissen Zeitpunkt ein und geht dann, wenn man die Hände wegnimmt. Viele kleine Schmuseeinheiten mag sie gerne. Sie fordert diese aber selten selbstständig ein. Leckerchen, sowie Dörrfleisch und Käse hat sie für sich entdeckt.
    Gesundheit: Gesund
    Größe & Gewicht: 58cm, 38 kg
    Fremde Menschen: sehr vorsichtig, aber neugierig. Sie geht nicht selbstständig auf Menschen zu, aber geht der Mensch zu ihr ist sie interessiert und lässt sich streicheln.
    Fremde Hunde: zurückhaltend, aber interessiert. Sie geht nicht selbstständig auf Hund zu. Gehen Hunde auf sie zu, egal welche Rasse oder Geschlecht ist sie interessiert und schnüffelt. Ich gehe öfter in Gruppen spazieren und da läuft sie ganz ruhig mit.
    Ängste: Manchmal muss man sie sanft beim ersten Mal zu etwas zwingen. Zum Beispiel ins Auto einsteigen, erst etwas ziehen und drücken, danach geht ganz freiwillig. Manche Tage mit gut zureden, aber meist ganz alleine. Sie kennt nicht viel
    Andere Tiere: kein grosses Interesse
    Jagdtrieb: konnte ich noch nicht feststellen
    Leinenführigeit und Co.: Läuft schon recht gut, wechselt manchmal spontan die Seite, um etwas zu erschnüffeln. Sie ist generell keine begeisterte Spaziergängerin, oft zieht sie in Richtung Heimat. Mit überreden schafft man eine Stunde Gassi gehen. Der Garten ist ihr generell am Liebsten, da geht sie auch mehrmals am Tag raus und erkundet ihr Terrain.
    Autofahren: Fährt mit und ist immer sehr interessiert.
    Alleine bleiben: Ganz alleine war sie noch nie, da der GSS da ist. Manchmal dekoriert sie etwas um, macht aber nichts kaputt.
    Fazit ... Sie braucht einen sicheren Hundekumpel, der ihr Halt gibt. Kinder im Haushalt sollten schon älter sein. Sie braucht viel Geduld und Ruhe.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  12. #12
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 17.01.2018

    Hallo ihr Lieben,

    ich wollte euch die Leberwurst "Acht" für Lilia zeigen, aber sie war so schnell weg . Die liebe Lilia ist gestern acht Jahre geworden!
    Schau mal wie nett sie ist, da geht einem das Herz auf.







    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  13. #13
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 23.01.2018

    Hallo

    hier der Liliaschatz, wie Frauchen immer sagt.

    Wir waren heute spazieren, da war ich letztens schon mal mit ca. 20 Grossen Schweizer Sennenhunden.
    Das war total spannend, vor Allem die jungen Charmeure fand ich total nett und die vielen Welpen fand ich ganz süss.






    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  14. #14
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 06.02.2018

    Hallo Ihr lieben Liliafans,

    der lieben Lilia geht es gut.
    Sie hat jetzt langsam ihren eignen Kopf beim Spazierengehen. Pfoten in den Boden stemmen - ich will jetzt den Grashalm oder das Loch untersuchen. Die Runden brauchen nicht riesig gross zu sein. Wenn sie ihre Geschäfte erledigt hat, versucht sie den Rückweg an zu treten.
    Sie liebt es immer wieder kurz zu kuscheln und wartet jetzt darauf von einem lieben Herz entdeckt zu werden. Als Einzelprinzessin oder mit einem Pfotenkumpel kuscheln, wäre für sie das Größte.



    Den roten Drachen hat sie ihrem Pfotenfreund geklaut, als er mal weggeschaut hat. Sie kann halt manchmal zaubern.
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  15. #15
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 18.02.2018

    Zaubermaus Lilia,

    ist eine ganz liebe Seele. 8 Jahre sieht man ihr vielleicht an, aber im Herzen ist sie jung geblieben und liebt es, Neues ganz vorsichtig zu entdecken.

    Am Anfang war der Garten nur zu einem Drittel erkundet, mittlerweile schon zu 80%. Auch um das Gartenhaus herum laufen geht schon ganz locker. Mittlerweile fängt sie an auf Rufen ihres Namens zu reagieren.
    Ich freue mich jeden Tag an den kleinen Zeichen eines vertrauter Werdens.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  16. #16
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 19.02.2018

    Zaubermaus Lilia

    hat ihren Lieblingsplatz in meinem kleinen Büro. Nachts, so dass sie keiner sieht. Aber am Morgen - seht mal!!



    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  17. #17
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 02.03.2018

    Ja, meine kleine Zaubermaus läuft jetzt schon toll an der Leine. Sie hat gelernt immer links zu laufen, da mein GSS immer rechts läuft. Nur wenn es gaaannnzz interessant ist, kann sie nicht anders und läuft auf die andere Seite.
    Sie schaut sich immer ganz interessiert alles Neue an.


    Laufen in der Sonne ist so schön


    Beim Laufen setzt sie ihre Pfötchen wie eine kleine Tänzerin


    Geändert von BSiN Pflegestelle (02.03.2018 um 17:54 Uhr)
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  18. #18
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 06.03.2018

    Ich, die Zaubermaus, bin auch noch da

    Schaut doch nicht nur zu den Jungspunden, mit meinen acht Jahren bin ich ein gesunder Silverliner. Ziehe gerne noch einmal um in mein Körbchen.
    Ich brauche nicht viel, ein wenig Liebe, kleine Spaziergänge und gutes Essen.

    Ist das denn zu viel verlangt.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  19. #19
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 10.03.2018

    Hier eine kleine Fotoreihe von der Zaubermaus









    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  20. #20
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 11.03.2018

    So und da habe ich noch ein paar Bilder von der Zaubermaus Lilia.
    Sie liebt den Garten, da kann man auch verstecken spielen



    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  21. #21
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 24.03.2018

    Lilia

    Morgen Sonntag 18:15 im WDR Fernsehen bei Tiere suchen ein Zuhause

















    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  22. #22
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 29.03.2018

    Die liebe Zaubermaus Lilia,

    ist gut drauf auf ihre Art.

    Wenn ich nach Hause komme steht sie an der Terrassentür, die Ohren hochgezogen und der Schwanz wird zum Turbo.
    Ein Sonnenschein erwartet mich und dann lässt auch der Pfotenkumpel zu, dass sie von mir gestreichelt wird. Natürlich immer beide gleichzeitig!
    Jetzt ist sie 4 Monate bei mir und ich finde sie hat sich so toll entwickelt!



    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  23. #23
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 02.04.2018

    Lilia war heute mit 15 Grossen Schweizer Sennenhunden auf Gassirunde.

    Sie war am Anfang noch etwas aufgeregt, aber da ihr Pfotenfreund immer in ihrer Nähe blieb hat sie sich schnell beruhigt und ist tapfer mitgelaufen.
    Sie hat auch schon mal geschnuppert, wer da so dabei war.
    Da aber keiner der eher jungen Damen und Herren ihr gegenüber aufdringlich war, lief alles prima.
    Sie hat auch entdeckt durch Blätter zu laufen...., macht tolle Geräusche! Sie wollte immer wieder dadurch laufen - so schön zu sehen.
    Euch allen noch einen schönen Ostermontag

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  24. #24
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 09.04.2018

    Hallo Ihr Lieben,


    .....ja - und am letzten Wochenende ist Lilia mit im Wohnmobil gefahren. Ihr Pfotenfreund kam in seine Box und da wollte sie dabei sein. Es war ihr nicht alles geheuer, aber Vertrauen und Neugier halfen ihr sehr. Bei schönstem Wetter blieben wir zwei Nächte und genossen das gute Leben.




    Geändert von BSiN Pflegestelle (05.05.2018 um 08:35 Uhr)
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  25. #25
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 15.04.2018


    Ja die liebe Lilia, mein Herz wird mir immer schwer, wenn ich sie anschaue.
    Ich wünsche ihr so sehr ein Zuhause mit einem souveränen Ersthund, der ihr hilft.
    Leider ist meine Fellnase keiner von dieser Art - er akzeptiert nur, dass sie da ist.

    Der Garten ist für sie noch kein Ort zum Entspannen, sie läuft durch, schnuppert ein wenig, aber dann ab ins Haus.

    Der Staubsauger, der Besen werden ängstlich betrachtet und wenn sie zu nahe kommen, geht sie - nein sie schleicht sich weg
    Wenn ich im Vorgarten bin, liegt sie an der Terrassentür und schaut was ich so treibe. Nähere ich mich der Haustür geht die Schnauze auf als wenn sie lacht und der Schwanz wedelt um die Wette.



    Geändert von BSiN Pflegestelle (15.04.2018 um 20:07 Uhr)
    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  26. #26
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 05.05.2018

    Die liebe Lilia hat das Pflegekörbchen gewechselt und erkundet nun ihr neues Heim....








    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  27. #27
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 06.05.2018

    Kleines Update von Lilia - hatten eine ruhige Nacht und sind früh morgens an die Hundewiese.

    Sie ist gut und interessiert mitgegangen und hat sich gelöst, anschließend Zuhause wurde brav das Frühstück verputzt.

    Ihr Nachtlager hinterm Bett hat sie sich als persönlichen Rückzugort ausgesucht.

    Von da hat sie alles im Blick, aber auch ihre Ruhe wenn sie will.

    Nachmittags sind wir nochmal zur Hundewiese - sie geht gut und gerne mit, alles ist natürlich noch so neu.






    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  28. #28
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard AW: Lilia · Berner Sennenhund Hündin · 8 Jahre alt

    Kurze Nachricht von Lilia:

    Alles läuft gut

    Die letzten Tage war es hier mal sehr warm/heiß und so hatte Lilia im Schlafzimmer nicht nur ihren Rückzugsort, sondern auch einen angenehmen kühlen

    Einer, der Pfotenfreunde hat es ihr gleichgetan, sich drinnen aufzuhalten, nur der andere Rüde äugte mit Argusaugen über unsere Arbeiten an der neu entstehenden Terrasse.

    Lilia reagiert auf ihren Namen, das Schwänzchen bewegt sich, Appetit ist gut.

    Der Weg zur, um die Hundewiese haben jetzt schon eine leichte Lockerheit.



    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  29. #29
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 14.05.2018

    Hallo Foris,

    die erst Woche ist um und heute hieß es, Mama zur Arbeit, Kinder zur Schule ...
    Meine Rüdis wie immer bei meiner Heimkehr freudig an der Tür.
    Auch Lilia sah ich schwanzwedelnd durch´s Fenster zur Tür blickend.
    Jeden Tag ein cm mehr.

    Wir freuen uns sehr, dass unser Löckchen mit den weißen Söckchen weiter in einem glücklichem Leben ankommt.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  30. #30
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 16.05.2018

    Hier kommt das erste Profi von uns für Lilia

    Wesen: Lilia ist eine 8-jährige, ehemalige Vermehrerhündin, die bedingt durch ihre schlimme Vorgeschichte den Mantel der Angst und Unsicherheit um sich trägt.
    Durch die liebevolle Fürsorge durch ihre erste Pflegefamilie hat sie Mut gefasst und den Willen entwickelt aus ihrem Schneckenhaus zu kommen und vorsichtig die Welt zu entdecken.
    Wir begleiten und stützen sie dabei, mit dem Wissen Rückschritte gehören zum Entwickeln dazu.

    Gesundheit: kastriert, gechippt und geimpft. Lilia ist bei guter Gesundheit

    Größe & Gewicht: 58 cm – 37 kg

    Fremde Menschen: vorsichtig, aber nicht schreckhaft

    Fremde Hunde: mal neugierig, mal so gar nicht interessiert, bei den wild kläffenden Kleinen macht sie gleich einen Bogen

    Ängste: ein Knall oder scheppern, auch in die Hände klatschen - Fahrradfahrer, die plötzlich ran rauschen und ihre Klingel betätigen

    Andere Tiere: die Eichhörnchen (haben hier im Moment sehr viele) werden nicht weiter beachtet

    Jagdtrieb: noch nichts festgestellt

    Leinenführigeit und Co.: wenn Lilia die Wege kennt, ist sie entspannt und interessiert an ihrer Umgebung und geht dann auch schon vorne gleichauf mit den anderen – bei Neuland erstmal hinten und wenn jemand hinter ihr ist bleibt sie stehen (lieber alles im Auge behalten)

    Autofahren: sie ist eine ruhige entspannte Autofahrerin auf dem Weg zu uns gewesen

    Alleine bleiben: sie ist mit zwei weiteren Hunden im Haus ja nicht allein, bevorzugt aber noch ein anderes Zimmer.

    Fazit ... Lilia ist eine zauberhafte Bernerin, die trotz des jahrelangen Leids, was man ihr angetan hat, sich ein ganz freundliches Wesen bewahrt hat.
    Sie ist noch scheu, möchte aber das Leben kennenlernen.
    Manchmal dreht sich das Turboschwänzchen, manchmal doch wieder zaghaft, hier ein strahlendes Lächeln, dann wieder ein unsicherer Blick nach unten.
    Ein Wechselbad der Gefühle, aber wir verstehen Lilia und werden sie weiter loben und unterstützen auf dem Weg in ein glückliches Hundeleben.

    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



  31. #31
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    11.469

    Standard Tagebucheintrag vom 29.05.2018

    Hallo Foris,

    heute melde ich mich mal zu Wort, ich die Lilia
    Ich dachte hier im Norden weht die kalte Brise und es regnet viel :Mistwetter: Nun, wo ich die Welt entdecken will, ist es heiß .

    Mein Frauchen sagt, ich habe die Sonne mitgebracht
    Ich schaue ganz mutig in die Zukunft, entdecke den Garten und freue mich auf die Spaziergänge mit meinen Menschen und Pfotenkumpels.

    Liebe Grüße, eure Lilia





    Jeder Euro nützt uns!

    Berner Sennenhunde in Not e.V.
    Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

    Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
    BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

    Berner Sennenhunde in Not Schweiz
    Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
    Spendenkonten:
    PC-Konto 60-671790-5
    oder
    Berner Kantonalbank
    IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

    Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •